BBQ Rules unterwegsGrillzubehör & Co.

Spoga in Köln – Grilltrends 2019

Spoga in Köln – Grilltrends 2019

Spoga in Köln – Grilltrends 2019

[Dieser Beitrag enthält Werbung]

Am ersten Septemberwochenende war ich bei der größten Gartenmesse: die Spoga in Köln. In 2 großen Hallen haben sich die Hersteller aus der Grillbranche mit Ihren Produkten präsentiert. Eine richtige Neuerfindung habe ich nicht gefunden. Viele Produkte sind ähnlich. Ich möchte nicht sagen kopiert, aber auch in dieser Branche wird der Wettbewerb sehr stark beobachtet. Die bekannten klassichen Grillhersteller wie z.B. Weber Stephen haben ihre Produkte zum Teil auf Wunsch der Kunden überarbeitet und verbessert. Neben den bekannten Herstellern von Keramikgrills wie  Monolith, Big Green Egg und Kamado Joe haben sich einige Newcomer wie z.B. Bastard auf der Messe dem breiten Fachpublikum gezeigt. Auch die Oberhitzegrills sind noch immer ein großes Thema. Ein weiteres Thema sind komplette Outdoorküchen in Form von Modulen, die man sich individuell zusammen stellen lassen kann. Hier sind mittlerweile keine Grenzen mehr gesetzt, nach oben ist alles offen auch die Preise.

Neuheiten bei Weber

Verbesserungen beim Weber Master-Touch Premium GBS E-5770 und SE E-5775. Weber hat Hand angelegt und coole Features für die zukünftigen Grills einfließen lassen. Der Weber Master-Touch verfügt ab 2019 über ein Deckelscharnier (Tuck-Away Halterung). Die Federn ermöglichen ein einfaches Öffnen und Schliessen. Der Deckel lässt sich mit nur einer Schraube vom Untergestell trennen, somit kann man weiterhin z.B. den Pizzaring oder anderes Zubehör verwenden.

Deckelscharnier mit Federzug.

Auch das Thermometerproblem hat Weber gelöst. Ab sofort gibt es eine Halterung für das iGrill 1 und iGrill 2.

Diffusorplatte und Char Ring – Low & Slow bis zu 17 Stunden smoken ist möglich.Des weiteren haben sich die Markierungen für den Lüftungsschieber verändert. Es gibt jetzt 3 Markierungen:

  1. geschlossen
  2. leicht geöffnet (Einstellung fürs Smoken und Räuchern)
  3. komplett geöffnet

Preise:

  • Weber Master-Touch E-5770 379,00€
  • Weber Master-Touch SE E-5775 399,00€ (Sear Grate enthalten)

Neuheiten beim Weber Genessis II (Gasgrill)

Der Genessis II erhält ab 2019 wieder die Sear Station! Dirket darüber befindet sich jetzt das Gourmet BBQ System. Ein Runde Sache, Weber ist hier ganz klar auf dem richtigen Weg. Auch die Aromaschienen sind jetzt in allen Modellen aus Edelstahl, der Seitenkocher wurde modernisiert, die Leistung ist jetzt gebündelt. Somit werden die Pfannen & Co. schneller heiß.

Des Weiteren sind die Grills jetzt ein Stück höher angepasst an die Nordeuropäer. Auch das Warmhalterost wurde verbessert und soll jetzt beim Ausklappen nicht mehr verkanten. Leider ist die Beleuchtung weggefallen, die Bedienknöpfe müssen nicht unbedingt beleuchtet sein, aber die Grifflichter fand ich Klasse! Zum Glück kann man diese nachrüsten.

Neuheiten bei Monolith

Monolith der Keramikgrillhersteller bringt im kommenden Jahr einen Basic-Grill auf den Markt, der nur über die Grundausstattung verfügt.

Funktion und Handhabung ist jedoch bis auf Öffnung für die Räucherschiene bei allen gleich. Die Größe ist vergleichbar zum Classic, die Basic-Version hat keine Edelstahlbeschläge und keinen Kohlekorb. Die Keramik und alles andere bleibt gleich. Den Monolith Basic wird es für 899,00€ im Handel geben.

Weitere Neuheiten bei Monolith:

  • Brotbaukasten, entwickelt worden und darauf ausgelegt auf dem Grill oder im heimischen Backofen zubereitet zu werden. Bis auf die frische Hefe ist alles dabei. In jeder Box sind immer Zutaten für 2 Brote enthalten (mildes Haferbrot, feines Weizenbrot, würziges Senfbrot, herzhaftes Malzbrot, saftiges Maisbrot, duftendes Kräuterbrot)
  • Rotisserie für den Monolith Le Chef
  • Verbesserte Deckeldichtung jetzt mit hygenischem Edelstahlring
  • Ascheschaufel mit der man einfach und schnell die Asche aus der unteren Öffnung entfernen kann.
  • geteilte Roste und Deflektorplatten

 

Neuheiten bei Moesta BBQ

Bis auf ein paar Kleinigkeiten habe ich alle Produkte von Moesta BBQ zu Hause. Die Produkte sind alle durchdacht und es macht Spaß mit ihnen zu arbeiten. Es wurde also Zeit das etwas größeres kommt! Moesta BBQ hat einen Pellet Smoker entwickelt und diesen auf der Messe vorgestellt. Der Smoker  ist wirklich sehr hochwertig, tolle Qualität, doppelwandig und mit einem 17 kg Pelletbehälter ausgestattet. Und für 1200,00 € ein wirklich guter Preis für so einen tollen Smoker!

Ein Grill Trend 2019 wird auf jeden Fall, wie auch schon dieses Jahr, die Feuerplatte sein. Und hier hebt sich Moesta BBQ mal wieder von den anderen ab. Eine gusseiserne Feuerplatte, die man z.B. auf einem Kugelgrill, Feuerschale oder einer Feuertonne installieren kann.

Weitere Neuheiten für den Grillsommer 2019

Ankerkraut stellt Streuaufsätze für Korkengläser vor.

Everdure cooles Design und tolle Grills! Optisch ein wirklicher Hingucker, egal ob Smoker oder Spanferkelgrill.

Petromax – kleiner Tischgrill, Schürze und einiges mehr

Mc Brikett

Picknick Pack, Fusl (Grillreiniger), Kohle aus Binchotan

 

Outdoorküchen von BURNOUT

Ich sage nur ein Traum! Wahnsinn, tolle Verarbeitung und gut durchdacht! Die wissen was sie machen.

Die Produkte von Höfats

Modern, witzig, Lifestyle, cool, chillig, elegant – einfach anders!

Und das beste zum Schluss…Onkel Kethe hat mir sein erstes eigenes Buch “Just Steaks” überreicht. Ein tolles Buch mit mehr als 50 Steak Rezepten! Mein Lieber, es war mir eine Ehre! Grandios! Danke! Das Buch bekommt ihr für 20,00€ bei *hier bei Amazon.

In eigener Sache

Dieser Beitrag enthält Werbung!

Die einzelnen Aussteller haben in keinster Weise meine Meinung beeinflusst. Ich habe hier meine ehrliche und objektive Meinung wiedergegeben!

Mit Sternchen * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links von Amazon.

Ich halte mich an den Bloggerrelationskodex www.bloggerrelationskodex.de

 

Der Abend davor mit viel Fleisch von Pistol Prime BBQ, leckeren ginhaltigen Getränken und coolen Leuten!