Schwedische Köttbullar
Schwedische Köttbullar ist eines unser Lieblingsrezepte. Sie sind schnell zubereitet und schmecken der ganzen Familie. Egal ob vom Grill oder in der heimischen Küche, sie gelingen immer. In Schweden werden die Hackbällchen traditionell aus Kalbs-, Schaf- oder aus Ochsenfleisch hergestellt. Da ich die leicht abgewandelte schleswigholsteinische Variante zubereitet habe, kommt bei mir Rinderhackfleisch zum Einsatz.
Portionen Vorbereitung
6Personen 30Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
6Personen 30Minuten
Kochzeit
30Minuten
Anleitungen
  1. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden
  2. Hackfleisch, Eier, Semmelbrösel, Zwiebel, Sojasauce, Sahne, Knoblauch miteinander verkneten
  3. Hackfleischmasse zu kleinen runden Bällchen formen
  4. Fleischbällchen in der Pfanne in Butter anbraten oder im Grill 10-15 Minuten grillen
  5. anschließend die Fleischbällchen warm stellen
  6. Guten Appetit