Rezepte ROTE SAU & GRÜNER EBERSchweinefleisch

Knuspriger Schweinebauch

[Dieser Beitrag enthält Werbung. // Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Ankerkraut entstanden.]

Knuspriger Schweinebauch ist einfach der Hammer. Und mit dem richtigen Gewürz schmeckt nicht nur die Kruste. Wie ich den Schweinebauch zubereitet habe, zeige ich euch in diesem Beitrag. (Den Tipp mit der Kruste habe ich in einem Video von 0815BBQ gefunden.) Ich habe den Schweinebauch natürlich mit meinen Gewürzen „ROTE SAU“ und „GRÜNER EBER“ gewürzt.

Kaufen könnt ihr meine Gewürze direkt im Shop von Ankerkraut. Schickt mir gerne ein Bild wenn ihr die Streuer in euren Händen haltet. VIELEN DANK

Zutaten:

  • ca. 3 kg Schweinebauch
  • 4 EL Öl
  • 100 g grobes Meersalz
  • 3 TL Gewürzmischung ROTE SAU von Ankerkraut
  • 3 TL Gewürzmischung GRÜNER EBER von Ankerkraut

Zubereitung:

  • Schweinebauch mit einer spitzen Messerspitze im Abstand von einem Zentimeter einpieksen
  • 3 TL Gewürzmischung ROTE SAU und 3 TL Gewürzmischung GRÜNER EBER vermischen
  • Schweinebauch von der Unterseite mit Öl einreiben und anschließend die Gewürzmischung auf der Unterseite verteilen
  • Schweinebauch mit der Schwartenseite nach oben in Alufolie einpacken
  • die Schwarte jedoch nicht in Alufolie verpacken (siehe Foto)
  • den Grill auf ca. 170°C vorheizen (indirekt)
  • die Schwarte mit reichlich Meersalz bestreuen
  • Schweinebauch für ca. 70 Minuten in den indirekten Bereich des Grills stellen
  • Salz vom Schweinebauch entfernen
  • Grilltemperatur auf 250°C erhöhen
  • Schweinebauch für weitere 30-40 Minuten grillen bis die Schwarte aufpoppt
  • Guten Appetit

Kaufen könnt ihr meine Gewürze direkt im Shop von Ankerkraut. Schickt mir gerne ein Bild wenn ihr die Streuer in euren Händen haltet. VIELEN DANK

In eigener Sache

Dieser Beitrag enthält Werbung!

Die Gewürze wurden mir unentgeltlich von der Firma Ankerkraut für meinen Blog www.bbqrules.de zur Verfügung gestellt.

Die unentgeltliche Bereitstellung hat in keinster Weise meine Meinung beeinflusst. Ich habe hier meine ehrliche und objektive Meinung wiedergegeben!

Ich halte mich an den Bloggerrelationskodex www.bloggerrelationskodex.de

Rezept drucken
Knuspriger Schweinebauch
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Personen
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Schweinebauch mit einer spitzen Messerspitze im Abstand von einem Zentimeter einpieksen
  2. 3 TL Gewürzmischung ROTE SAU und 3 TL Gewürzmischung GRÜNER EBER vermischen
  3. Schweinebauch von der Unterseite mit Öl einreiben und anschließend die Gewürzmischung auf der Unterseite verteilen
  4. Schweinebauch mit der Schwartenseite nach oben in Alufolie einpacken
  5. die Schwarte jedoch nicht in Alufolie verpacken (siehe Foto)
  6. den Grill auf ca. 170°C vorheizen (indirekt)
  7. die Schwarte mit reichlich Meersalz bestreuen
  8. Schweinebauch für ca. 70 Minuten in den indirekten Bereich des Grills stellen
  9. Salz vom Schweinebauch entfernen
  10. Grilltemperatur auf 250°C erhöhen
  11. Schweinebauch für weitere 30-40 Minuten grillen bis die Schwarte aufpoppt
  12. Guten Appetit
Dieses Rezept teilen